Was ist mein Ding?

Über mich

Mein Ding ist, Menschen zu begleiten, sie zu stärken und ihnen bewusst zu machen, dass all das, was sie brauchen, schon in Ihnen steckt.

Jeder von uns ist besonders und mit einzigartigen Begabungen und Talenten versehen. Niemand ist normal! Normal ist eine Einstellung an der Waschmaschine.

So wie bei jeder Waschmaschine ein Schleudergang genutzt werden kann, so ergeht es auch uns manchmal im Leben. Wir benötigen einen Schleudergang – ein Durchspülen/Aufrütteln/Wachwerden – um an unsere Möglichkeiten und Kräfte erinnert zu werden und sie dann zur Geltung und Entfaltung zu bringen.

Drei Aspekte sind dabei zentral, um Veränderungen anzustoßen.

  • Mach!
  • Hab Geduld mit DIR!
  • Bleib locker!

Zufriedenheit und Glück und gleichzeitig das Maximale unseres Leistungspotentials aus uns herauszuholen, schließen sich nicht aus, sondern bedingen sich in manchen Zusammenhängen sogar.

Das ist mein Ding! Weg von normal … Begleiter und Coach auf dem Weg zu EINZIGARTIG!

Lehrer/Coach/Leitung

  • Sport, Französisch- und Religionslehrer (Sek II/I)
  • Fachleiter für das Fach Sport am Zentrum für Lehrerausbildung in Bocholt (2004-2007)
  • stellv. Schulleiter (seit 2007 an der Israhel-van-Meckenem Realschule in Bocholt
  • Jugend trainiert für Olympia: Teilnahme an zwei Deutschen Meisterschaften (Schulmannschaft Fußball Mädchen WK II, Platz 11 und 5/2004 und 2005)
  • Coach nach DGfC (Abschluss Frühjahr 2018)

Sport

  • Kindheit: Fußball/Tennis/Ski
  • Jugend: Fußball/Tennis/Ski; Tennistrainer
  • Erwachsener: Fußball (aktiv); Jugendtrainer Fußball; Fitness (Personaltrainer); Laufen (Marathon); Ski (Skilehrer)

Meditation

  • Reiki- und Meditatationslehrer nach dem Dalmanuta-Prinzip (Abschluss 2016)
  • Meditationsabende
  • Gefängnismeditationen
© Copyright - Firma